DAS WEINGUT
DIREKT AN
DER DONAU,
IM HERZEN
DER WACHAU

Weltkulturerbe
gelebt in unserer Familie

Direkt an der Donau im Herzen der Wachau befindet sich unser Weingut. Wir vinifizieren typische Wachauer Weine, geprägt von Klima und Boden dieser einzigartigen Kulturlandschaft. Es macht uns stolz, durch unsere herausfordernde Arbeit in den steilen Weinterrassen unseren persönlichen Beitrag für die Erhaltung des Weltkulturerbes Wachau zu leisten.

Die Familie Ernsthofer
Georg und Katrin mit Sarah und Emma

Die vielfältige Charakteristik der bekannten Rieden wie »Kollmütz«, »Steinriegl« oder »Hinter der Burg« spiegeln sich in unseren Weinen wider. Jeder Jahrgang ist eine spannende Aufgabe, der wir uns mit großer Leidenschaft und Sorgfalt widmen.

Vinea Wachau
Nobilis Districtus

Die Vinea Wachau (Vinea Wachau Nobilis Districtus) wurde im Jahr 1983 als Vereinigung von Wachauer Winzern gegründet.
Die Beschränkung, ausschließlich Weine aus ihrem gesetzlich abgegrenzten Anbaugebiet zu keltern und das kompromisslose Bekenntnis zu Qualität, Ursprung und Reinheit sind oberstes Prinzip.

Fruchtiger Charme und ein vorgeschriebener Alkoholgehalt von maximal 11,5% Vol. kennzeichnen den »leichtesten Typus« der Vinea-Spitzenweine, die Steinfeder®.

Ein nuancenreicher und starker Charakter zeichnet diesen klassisch trockenen Wein aus. Als Federspiel® werden Weine mit einem Mostgewicht ab 17° KMW und einem Alkoholgehalt zwischen 11,5% und 12,5% Vol. bezeichnet.

Smaragd® ist die Bezeichnung für die besten und wertvollsten Weine der Vinea Wachau-Winzer ab einem Alkoholgehalt von 12,5% Vol. höchste Traubenreife und eine natürliche Konzentration.

Unser Sortiment
so vielfältig wie die Wachau

Grüner Veltliner und Riesling zählen zu unseren wichtigsten Rebsorten. Wir legen besonderes Augenmerk darauf, die besten Weine zu selektionieren und unter den Marken Steinfeder®, Federspiel® und Smaragd® auszubauen. Andere Weine wie Gelber Muskateller, Weißburgunder und Chardonnay runden unser Sortiment ab.

Auch für Liebhaber von Edelbränden gibt es bei uns einiges zu entdecken. Absolute Raritäten wie Traubenbrand, Tresterbrand und Weinbrand, die Jahrzehnte lang in kleinen Eichenfässern gelagert werden, finden nach und nach den Weg in die Flasche.

Weinbrand

15 Jahre im Holzfass gereift, eine wunderbare Kombination aus feurig kräftigen Weinbrand und absolutem Holzvolumen.

Tresternbrand Barrique von den besten Smaragden

Bereits ab dem Jahr 1993 wurden die besten Smaragd Trestern zu edlen Bränden verarbeitet und im Holzfass ausgereift

Tresternbrand vom Gelben Muskateller anno 1995

Feine Muskatellerfrucht veredelt in einem einzigartig aromatischen Tresternbrand

Traubenbrand Barrique anno 1994

Dieser wundervolle Traubenbrand reift bereits seit dem Jahr 1994 in einem alten Eichenfass. Eine intensive goldgelbe Farbe und ein mildes Holzaroma verleihen diesen Edelbrand den Feinschliff

Rose Frizzante

Fruchtig, spritzig, erfrischend – Ein Frizzante zum Genießen

Gelber Muskateller

Unser Gelber Muskateller stammt von den drei typischen Wachauer Rieden Steinriegel, Hinter der Burg und Weitenberg. Diese verleihen den fruchtbetonten Wein seine feine Mineralik.

GV Federspiel Kollmütz

Selektioniertes, vollreifes Traubenmaterial liefern einen extraktreichen, pfeffrig, würzigen Grünen Veltiner mit mildem Säurespiel.

GV Federspiel Hinter der Burg

Die Riede Hinter der Burg ist eine der Toprieden der Wachau. Hier findet man auf 70 Jahre alten Rebstöcken unseren Grünen Veltliner. Absolut ausgereiftes Traubenmaterial wird verpackt in ein klassisches Federspiel

GV Federspiel Weißenkirchen

Durch die Riedenselektion aller Grüner Veltliner Weingärten aus Weißenkirchen ergibt sich ein absolut mineralisches Veltliner Federspiel.

Cuvée Kollmütz

Ein leichtes und unkompliziertes Trinkvergnügen bietet dieser Cuveé aus Grüner Veltliner und der alten Wachauer Sorte Müller Thurgau.

+43 664 45 981 13
weingut@ernsthofer.at

Winklgasse 52
3610 Wösendorf/Wachau